Statistik

Gesamt 6919462
Heute 114
online 1
Letzte Aktualisierung:
22.10.2018

Menü


Verein suchen:


Helfer des Monats:


Vereinswappen-Song

kannst Du dir
hier herunterladen!

SV Fortuna Gehofen

Wappen von SV Fortuna Gehofen
Wappenbewertung: 3.63 / 5 Sterne - 8 Stimme(n).
Daten ergänzen ->
Vereinskennung: 65012015
Gründungsjahr: 1947
Kreisverband: Kyffhäuserkreis
Landkreis: Kyffhäuserkreis
letzte Änderung: 06.10.2009
Seitenaufrufe: 287

Vereinsportrait

Die Maiglöckchen sind das Markenzeichen der Fortunen aus Gehofen. Nicht nur im Ortswappen der Nordthüringer Gemeinde aus dem zehn Ortschaften umfassenden Mittelzentrum Artern in der Goldenen Aue, trägt sie, auch die Fußballer. Im Mai 1947 wurde erstmals Fußball in Gehofen gespielt. Auf den Trikots hatten Spielerfrauen jeweils drei Maiglöckchen gestickt. 1949 erfolgte die offizielle Vereinsgründung und im landwirtschaftlich geprägten Dorf wurde mit Gründung des DDR-Sportverbandes DTSB dann 1957 die BSG Traktor Gehofen daraus, deren größte Errungenschaft eine 1972 eingeweihte Kegelbahn ist. 1990 ging Traktor, im Arterner Vereinsregister mit Nummer 22 geführt, in Fortuna über. Auf dem Sportgelände am Bahnhof entstand 2004 ein zusätzlicher Trainingsplatz mit Flutlichtanlage, ab 2005 folgte die umfassende Sanierung der Kegelbahn. Die Fussballer spielen ziemlich beständig in 1. Kreisklasse Ost des Kyffhäuserkreises.

Sportplätze

(A) Sportplatz Gehofen
Bahnhofstr. 7a
06571 Gehofen